Die besten Poker Seiten für österreichische Casino Spieler im Jahr 2017

Die besten Poker Seiten für österreichische Casino

Poker zählt zu den populärsten Echtgeld Kartenspielen und österreichische Kartenzocker können im Jahr 2017 aus vielen Online Pokerseiten wählen. Ob Sie gerade erst Ihre Pokerkarriere starten oder als Profi auf der Suche nach einem Anbieter mit guten Bedingungen sind, bei uns werden Sie auf jeden Fall fündig. Wir haben alle Informationen zum Thema Online Poker zusammengefasst und bieten Ihnen die Top Liste der besten Pokerseiten in Österreich.

Jackpot City ist im Oktober 2017 von unseren Experten zur besten Pokerseite erklärt worden.

  • Top Liste der besten Pokerseiten in Österreich
  • Zocken Sie Texas Hold'em und andere spannende Online Poker Varianten
  • Anfänger Strategie für Texas Hold'em
Jetzt Online Poker spielen

Die besten Online Casinos

  • Top Casino
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4
5

So haben wir die besten Pokerseiten ermittelt

Worauf es bei der Wahl einer Seite mit Pokerräumen ankommt

Im Jahr 2017 können Sie beim Online Poker eine Vielzahl an Varianten des Kartenspiels wählen, allen voran Texas Hold'em, das auch österreichische Spieler begeistert. Während Sie im Online Casino Hold'em mit einem Live Dealer spielen können, bieten Ihnen virtuelle Pokerräume ein umfassendes Erlebnis mit vielen unterschiedlichen Spieltischen, Einsatzlimits, starken und schwachen Gegnern und spannenden Turnieren. Es gibt auch meistens die Möglichkeit, sich für Live Events mit lukrativen Preisen zu qualifizieren. Für Sie als Echtgeld Spieler stellt sich die Frage: Wie finden Sie einen zu Ihnen passenden Anbieter?

Zwei Dinge sind besonders wichtig: Auf der einen Seite sollte die Vielfalt des Angebotes Ihren Vorstellungen entsprechen in Bezug auf Spielvarianten, Einsatzlimits, Turniere und Spieltische. Auf der anderen Seite müssen neben dem Spielangebot auch die sonstigen Bedingungen einer Pokerseite günstig sein. Dazu zählen zuverlässige Zahlungsmethoden, eine EU Lizenz, seriöser Betrieb und faire Geschäftskonditionen sowie ein hilfreicher Kundenservice.

Ohne langwierige Vergleiche anstellen zu müssen, können Sie einfach eine der besten österreichischen Pokerseiten unserer Top Liste wählen. Unsere Experten haben bereits aufwendige Tests durchgeführt und Glücksspiel Anbieter zusammengestellt, die sich durch überdurchschnittliche Wertung auszeichnen und hohen Anforderungen gerecht werden. Für einen guten Start ins Spiel erhalten Sie in jedem Fall einen lukrativen Willkommensbonus, der Ihnen möglicherweise in Raten ausgezahlt wird.

Spielen Sie regelmäßig im Casino online und suchen Sie Abwechslung? Versuchen Sie es doch mal mit Poker! Mit Geschick und Taktik können Sie beim Kartenspiel Ihre Chancen erheblich verbessern und echtes Geld gewinnen. Das Spiel gegen andere Zocker in Pokerräumen bietet eine ganz eigene Spannung. Als Einsteiger finden Sie auch Spieltische in Ihrer Spielstärke.

Kostenlose Spiele

Diese spannenden Casino Games können Sie auch ohne Echtgeld nur zum Spaß zocken
Video Poker

So funktioniert Texas Hold'em Poker

Auf Online Poker Seiten Echtgeld gewinnen
So funktioniert Texas Hold'em Poker

Beim Poker ist es allgemein Ziel des Spiels, in jeder Runde den sogenannten Pot zu gewinnen, also die Summe aller Einsätze, bzw. am Ende des Turniers die meisten Chips zu haben. Das Spiel verwendet ein französisches Blatt von 52 Karten und jeder Spieler versucht, aus fünf Karten ein Pokerblatt zu bilden. Hold'em ist eine Variante, bei der alle Spieler nur zwei Handkarten erhalten. In der Mitte des Tisches werden fünf Karten offen aufgedeckt, die Board Cards oder Gemeinschaftskarten. Alle Teilnehmer können diese zur Bildung Ihres Blattes verwenden.

Vor Beginn jeder Runde müssen jeweils zwei Spieler vorgeschriebene und wandernde Einsätze bringen, Small Blind und Big Blind genannt. Der Rest der Teilnehmer muss vor Erhalten der ersten Karten keinen Grundeinsatz leisten. Die zwei Handkarten werden auch Hole Cards oder Pocket Cards genannt. Der Spieler links vom Big Blind eröffnet die erste Wettrunde. Die Spieler können den Big Blind Einsatz leisten, erhöhen oder aussteigen. Danach werden die ersten drei Gemeinschaftskarten, der Flop, aufgedeckt. Es folgt eine weitere Setzrunde. Der Dealer spielt die dritte und vierte Karte aus, Turn und River genannt, jeweils gefolgt von einer Setzrunde. Beim Showdown am Ende der Runde gewinnt der Spieler mit der höchsten Kartenkombination oder derjenige, der alle anderen zum Ausstieg bewegt hat.

Unser Tipp: Probieren geht über Studieren und auch Online Poker in Pokerräumen lernen Sie am besten direkt beim Spiel. Nutzen Sie die sogenannten Freerolls: Bei diesen Turnieren ist kein Buy-In nötig, Sie können aber trotzdem echtes Geld gewinnen. Ideale Bedingungen also, Echtgeld Poker zu meistern.

Österreichische Pokerräume für Mobilgeräte

Online Poker mit Handy und Tablet spielen

Auch mit Ihrem Mobilgerät können Sie Karten kloppen und echtes Geld gewinnen. Im Jahr 2017 unterstützen immer mehr Pokerräume eine Vielzahl an Handys und Tablets und mobile Betriebssysteme. Ob mobiles Spiel angeboten wird und welche Geräte genau kompatibel sind, hängt von der jeweiligen Pokerseite ab und davon, welche Art des Pokerspiels Sie bevorzugen. Online Poker gegen andere Spieler erfordert häufig eine eigene Software, sodass Sie eine App herunterladen und installieren können, beispielsweise für Android, iPhone oder iPad. Das Spiel gegen andere ist jedoch plattformunabhängig, sodass Sie beispielsweise auch mit PC-Nutzern am virtuellen Spieltisch sitzen. Dadurch finden Sie immer ausreichend Spieltische und Gelegenheiten, ins Pokerspiel einzusteigen.

Poker Strategie für Einsteiger

Die besten Pokerblätter und Wahrscheinlichkeiten beim Online Poker

Beim Online Poker ist Texas Hold'em die wohl beliebteste Spielvariante und viele Turniere oder Pokerräume verwenden diese Spielart. Strategisch ist es daher sinnvoll, wenn Sie als Anfänger zunächst Texas Hold�em Poker lernen und meistern. Dann finden Sie rund um die Uhr und in jeder Spielstärke passende Spieltische und Turniere.

Die unterschiedlichen Pokertische und Turniere

Poker Strategie für Einsteiger

Für Ihre Strategie ist es auch wichtig, die unterschiedlichen Formen des Spiels auf Online Poker Seiten zu verstehen, damit Sie Ihr Spielverhalten entsprechend anpassen können. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick der häufigsten Spielarten:

  • Cash Games: Bei Echtgeld Spielern ist dies die populärste Form, Online Poker zu zocken. Hier haben die Spielchips den Gegenwert von echtem Geld. Für einen Platz am Spieltisch müssen Sie einen Mindestbetrag bringen, den sogenannten Minimum Buy-In. Ebenso kann ein Höchstbetrag gelten, der Maximum Buy-In. Sie können nach jeder Runde den Tisch verlassen.
  • Freerolls: Bei diesem Turnier können Sie echtes Geld gewinnen, ohne dass Sie einen Buy-In leisten müssen. Besonders Einsteiger spielen daher diese Poker Form. Als Anfänger sollten Sie so viele Freerolls wie möglich spielen.
  • Sit and Go: Dieses Pokerturnier wird mit maximal zehn Spielern pro Tisch gespielt. Sobald alle freien Plätze vergeben sind, geht das Sit and Go Turnier los. Gelegenheitsspieler schätzen diese Art der Turniere, da sie nicht so zeitintensiv sind. Profis spielen oft mehrere Sit and Go Turniere gleichzeitig.
  • Multi Table Turnier: Als MTT abgekürzt sind Multi Table Turniere Online Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern, die daher entsprechend Zeit beanspruchen. Oft winken jedoch große Preispools und es gibt unterschiedliche Buy-Ins.
  • Knockout Turnier: Hier handelt es sich um ein Multi Table Turnier mit dem Zusatz, dass Sie eine Prämie erhalten, wenn Sie einen anderen Spieler aus dem Turnier befördern.
  • Turbo: Sit and Go Turniere oder MTTs werden häufig in einer Turbo-Variante angeboten. Die Struktur begünstigt einen schnellen Ablauf und die Blinds können schnell ansteigen. Der Vorteil ist, dass die Veranstaltung weniger zeitintensiv ist.
  • Shootout: Hier werden mehrere Sit and Go Turniere gleichzeitig gespielt, und der Gewinner des Tisches steigt jeweils in die nächste Runde auf. Je nach Turnier müssen Sie sich mehrmals behaupten, um das gesamte Turnier und den Preispool zu gewinnen.

Wertung der Pokerblätter

Verinnerlichen Sie die folgende Aufstellung und Wertung der möglichen Pokerhände, um beim Texas Hold'em und Online Poker stets die optimale Entscheidung treffen zu können.

NAME POKERHAND BESCHREIBUNG
Royal Flush Eine Straße / Straight in einer Farbe von Zehn bis zum Ass.
Straight Flush Eine Straße in einer Kartenfarbe.
Vierling Vier Karten desselben Wertes. Haben zwei Spieler einen Vierling, ist die Höhe der fünften Karte (Kicker) ausschlaggebend.
Full House Ein Drilling und ein Paar. Bei der Wertung wird auf die Höhe des Drillings geachtet, nicht des Paares.
Flush Fünf Karten derselben Farbe, die keine Straße bilden. Die höchste Karte bestimmt den Wert des Flushs.
Straight / Straße Fünf aufeinanderfolgende Karten. Ein Ass kann die höchste oder niedrigste Karte sein, in der Wertung zählt jedoch die höchste Karte.
Drilling / Tripel Drei Karten desselben Wertes. Auch hier kann die Kicker-Karte ausschlaggebend sein für die Höhe des Blattes.
Zwei Paare Zwei beliebige Paare desselben Wertes. Das höhere der beiden Paare bestimmt den Wert des Blattes.
Paar Zwei Karten desselben Wertes. Die übrigen Karten können der Wert auch hier beeinflussen.
Höchste Karte / High Card Jedes Pokerblatt außerhalb der genannten Kategorien.

Was Sie bei der Bildung Ihrer Pokerhand beachten sollten

  • Ein Flush, also fünf Karten derselben Farbe, ist besser als eine Straße, also fünf aufeinanderfolgende Karten unterschiedlicher Farbe. Ein Straight Flush, also eine Straße in einer Farbe, schlägt jedoch beide Blätter.
  • Mit Kartenfarben sind NICHT rot und schwarz gemeint, sondern Pik, Herz, Kreuz und Karo.
  • Alle Farben haben beim Poker denselben Wert. Haben zwei Spieler dasselbe Blatt in unterschiedlicher Farbe, wird der Pot geteilt.
  • Ein Drilling oder Tripel ist besser als zwei Paare.
  • Bei einem Flush spielt die Höhe der Karten eine Rolle: Ist Ihre höchste Karte höher als die eines Mitspielers, so gewinnt Ihr Blatt.

Top Pokerräume für Österreicher 2017

Starten Sie jetzt Ihre Poker Karriere und steigen Sie mit Online Poker ein ins spannende Kartenspiel um echtes Geld. Nutzen Sie das Angebot österreichischer Pokerseiten und schlagen Sie aus Ihrem Können Kapital. Ob Sie nur ab und zu eine Partie zocken oder gleich bei Turnieren einsteigen wollen, in jedem Fall müssen Sie sich einen passenden Online Glücksspiel Anbieter suchen. Mit unserer Top Liste ist das in wenigen Klicks erledigt, denn Sie können einfach aus den besten Online Poker Seiten für Österreicher im Jahr 2017 wählen. Unsere Experten haben alle virtuellen Pokerräume überprüft und Vielfalt, Sicherheit und Banking Optionen bewertet. Wir empfehlen nur Anbieter mit überdurchschnittlicher Wertung. Für einen guten Start ins Kartenglück erhalten Neukunden außerdem einen Begrüßungsbonus mit mindestens 100 % Extra-Guthaben für Ihre erste Einzahlung. Gewinnen Sie jetzt echtes Geld beim Poker im Internet!

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Online Poker?

Beim Poker in einem Pokerraum im Internet finden sich mehrere Spieler an einem virtuellen Spieltisch ein. Es gibt verschiedene Poker Varianten und Spielarten, die Sie um echtes Geld spielen können. Eine Software übernimmt die Kommunikation, die Verwaltung der Einsätze und die Einhaltung der jeweiligen Regeln.

Muss ich immer um echtes Geld pokern?

Das Spiel mit echten Spielern im Pokerraum sowie mit einem richtigen Croupier, auch Live Dealer genannt, erfordert Echtgeld Einsätze. Jedoch können Sie auch gegen einen Zufallsgenerator spielen und dabei nur Spielgeld einsetzen. Diese Art des Spiels nennt man Video Poker.

Gibt es auch ein Angebot für Mobilgeräte?

Ja, abhängig vom jeweiligen Anbieter können Sie auch mit dem Handy oder Tablet pokern. Für Online Poker ist meistens eine eigene App erforderlich, die Sie kostenlos auf der Pokerseite herunterladen können. In einigen Fällen können Sie auch mit Instant Play im Browser zocken.

Welche Poker Varianten werden angeboten?

Das Online Poker Angebot ist so vielfältig wie das Spiel selbst. Beliebt und weit verbreitet sind beispielsweise Texas Hold'em, Omaha Hold'em, Stud Poker mit fünf oder sieben Karten, das klassische Five Card Draw Poker oder Varianten mit Joker. Live Hold'em wird mit echtem Croupier gespielt, meist in der Variante Casino Hold'em, bei der die Spieler sich nur gegen den Dealer behaupten, nicht aber gegeneinander.

Kann ich meinen Willkommensbonus einsetzen?

Ja, Pokerseiten bieten Ihnen zur Begrüßung einen Bonus, den Sie entsprechend gewissen Bedingungen für Spiele einsetzen können. Auch im Online Casino lässt sich Ihr Bonus für Poker Varianten verwenden. Wir empfehlen nur Anbieter, bei denen Sie faire Bonus Bedingungen vorfinden.

Wird beim Poker im Internet betrogen?

Leider gibt es immer wieder Online Glücksspiel Anbieter, die wenig vertrauenswürdig sind. Nutzen Sie daher unsere Top Liste, denn wir empfehlen nur Pokerseiten, die sich durch Seriosität und Sicherheit auszeichnen und sich Überprüfungen durch die Glücksspielaufsicht sowie unabhängige Kontrollinstanzen unterziehen.

Was ist der Unterschied zwischen Poker im Online Casino und auf Pokerseiten?

Poker zählt zu den beliebtesten Kartenspielen, auch in virtuellen Spielbanken. In österreichischen Casinos online gibt es zahlreiche Varianten und Spielarten, vor allem Video Poker und Live Dealer Varianten. Das Spiel gegen richtige Mitspieler ist jedoch mindestens ebenso interessant und erst in virtuellen Pokerräumen auf Pokerseiten möglich. Hier wird Ihnen eine umfassende Palette verschiedener Spieltische, Turniere, Spielarten und Limits geboten und es dreht sich alles nur um das spannende Kartenspiel.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren