Die besten Wettanbieter
für die UEFA Champions League 2022

Champions League Wetten sind in Österreich sowie in der ganzen Welt beliebt, denn die Meisterschaft bietet spannende Partien mit zahlreichen Wettoptionen und Chancen auf hohe Echtgeld Gewinne.

Hier finden Sie die besten Wettportale für Champions League Wetten sowie alle Infos zum Turnierablauf der Liga.

Die besten Buchmacher für Champions League Wetten

So bewerten wir die besten Buchmacher für die Champions League

Als Sportwetten Experten wissen wir, worauf es bei er Wahl eines Internet Buchmachers ankommt. Deshalb folgen wir bei unseren Anbietertests strengen Kriterien. Kann uns ein Wettportal in allen Punkten überzeugen, nehmen wir es in unsere Bestenliste auf. Daher können Sie sich auf unsere Empfehlungen zu den besten Buchmachern für Champions League Wetten verlassen.

Wir setzen eine ordnungsgemäße Zulassung mit Überprüfung durch eine europäische Regulierungsbehörde voraus und testen Sicherheitsaspekte wie die SSL-Verschlüsselung von Datenübertragungen und Zahlungen. Zusätzlich bewerten wir das Wettangebot inklusive verfügbarer Sportarten und Wettoptionen, den Kundenservice sowie die Fairness der Wettquoten und Bonusbedingungen.

Champions League

Weiteres zum Thema Sportwetten

So funktioniert die UEFA Champions League

Die Champions League ist die höchste Spielklasse im europäischen Vereinsfußball. Ausrichter ist der Fußballverband UEFA, die Union of European Football Associations, eine der sechs kontinentalen Konföderationen der FIFA. Ein Titel in der UEFA Champions League qualifiziert für die Teilnahme am Super Cup und an der FIFA Klub WM. Das Turnier findet seit 1955 statt, allerdings zuerst unter dem Titel „Europapokal der Landesmeister“. Die Bezeichnung „Champions League“ gilt seit dem Jahr 1993.

Aufbau und Ablauf des Turniers ähneln denen der Fußball Weltmeisterschaft. Nach der Qualifikation beginnt der eigentliche Wettbewerb in der Gruppenphase mit 32 Teams, die in vier Gruppen in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander spielen. Ab dem Achtelfinale beginnt die KO-Runde, aber auch hier werden Hin- und Rückspiel ausgetragen.

Die 125 Spiele in der Champions League bieten Weltklasse Fußball mit den besten europäischen Klubs der Bundesliga, Premier League, Serie A, Primera División und weiteren Top Ligen. Die Partien finden international großen Anklang und die Champions League ist die Profiliga im Fußball mit den meisten Zuschauerzahlen.

Aufbau der Champions League

Einstieg in dieser Runde Aufstieg aus voriger Runde
Vorrunde (4 Teams) 4 Meister der Verbände 52-55 -
1. Qualifikationsrunde 33 Meister der Verbände 18-51 1 Sieger der Vorrunde
2. Qualifikationsrunde Meister 3 Meister der Verbände 15-17 17 Sieger der 1. Qualifikationsrunde
Liga 6 Vizemeister der Verbände 10-15
3. Qualifikationsrunde Meister 2 Meister der Verbände 13-14 10 Sieger der 2.
Qualifikationsrunde (Meister)

Liga 3 Vizemeister der Verbände 7-9

2 Drittplatzierte der Verbände 5-6
3 Sieger der 2.
Qualifikationsrunde (Liga)
Play-Offs Meister 2 Meister der Verbände 11-12 6 Sieger der dritten
Qualifikationsrunde (Meister)
Liga 4 Sieger der 3. Qualifikationsrunde (Liga)
Gruppenphase
(32 Teams)
Titelverteidiger

Europe League Titelverteidiger

10 Meister der Verbände 1-10

6 Vizemeister der Verbände 1-6

4 Drittplatzierte der Verbände 1-4

4 Viertplatzierte der Verbände 1-4
4 Sieger der Play-Offs (Meister)

2 Sieger der Play-Offs (Liga)
KO-Phase
(16 Teams)
- 8 Erstplatzierte der Gruppenphase

8 Zweitplatzierte der Gruppenphase

Turnierablauf

Die UEFA Champions League läuft wie folgt ab: Auf eine Qualifikationsrunde mit Play-Offs folgt der eigentliche Turnierbeginn mit den Gruppenspielen der 32 teilnehmenden Vereinen. Daraus ergibt sich die Endrunde mit KO-System, welche sich an die Gruppenphase anschließt und bis zum Finale fortsetzt.

  • Qualifikation

    Insgesamt finden vier Runden statt, von denen die letzte als Play-Off ausgetragen wird.

  • Gruppenphase

    An den Spielen nehmen 32 Vereine teil, die in vier Gruppen ausgelost werden. Der amtierende Meister und Titelverteidiger landet auf Platz 1 der ersten Liste, während die weiteren Plätze an sieben bestplatzierte Landesmeister in der UEFA Fünfjahreswertung gehen. Für die weiteren drei Listen ist der UEFA Klub Koeffizient ausschlaggebend. Die vier Listen bestimmten beim Losverfahren acht Vierergruppen. Die Gruppenphase wird in einer Hin- und Rückrunde ausgetragen, wobei die Plätze eins und zwei einer Gruppe das Achtelfinale erreichen.

  • Endrunde

    Im Achtel-, Viertel- und Halbfinale mit Hin- und Rückspiel gilt das KO-System. Der Sieger bestimmt sich aus der Summe der Tore im Hin- und Rückspiel. Bei Gleichstand sind Auswärtstreffer ausschlaggebend, gegebenenfalls kommt es im Rückspiel zu Verlängerung und Elfmeterschießen.

  • Finale

    Im Endspiel treffen die im Halbfinale siegreichen Vereine aufeinander. Der Gewinner holt den Titel und qualifiziert sich für die Teilnahme am UEFA Super Cup und an der FIFA Klub Weltmeisterschaft.

Rekorde in der UEFA Champions League
Real Madrid Rekordmeister Real Madrid (13 Titel)
Iker Casillas Rekordspieler Iker Casillas (177 Spiele)
Cristiano Ronaldo Rekordtorschütze Cristiano Ronaldo (130 Tore)

Analog zum Männerfußball ist die UEFA Women's Champions League der Wettbewerb für die europäischen Vereinsmannschaften der Frauen. Es handelt sich hierbei um den einzigen Europapokal Wettbewerb im Frauenfußball, der seit 2001/02 ausgetragen wird. Rekordsieger ist der Verein Olympique Lyon mit sieben Titeln, Rekordspielerin ist die Französin Wendie Renard mit 88 Spielen und Rekordtorschützin ist die norwegische Spielerin Ada Hegerberg mit 53 Toren.

Seit der Saison 2020/21 findet die UEFA Women's Champions League in einem Spielmodus mit 16 Teams und vier Gruppen statt. Hier gibt es feste Startplätze für die Titelverteidiger und die Meister der drei Top Ligen. Alle anderen Teams qualifizieren sich über ein bis zwei Runden. Die Gruppenspiele führen zu einem Viertelfinale mit den jeweils besten zwei Mannschaften einer Gruppe.

Champions League Live Wetten

Champions League Sieger Wetten sind beliebte Langzeitwetten bei diesem wichtigen Turnier, während die 3-Weg-Wette oder die Doppelte Chance eine häufig gespielte Wettart für einzelne Matches sind. Die sicherlich spannendsten Champions League Wetten sind jedoch die Live Wetten auf eine Partie, die bereits läuft. Hier tippen Sie auf die Restspielzeit und können von zahlreichen Sonderwetten profitieren.

Aber auch klassische Tipps wie Torwetten und Siegwetten sind hier interessant, weil sich die Quoten abhängig vom Spielverlauf dramatisch ändern können. Wer hier mitfiebert und zum richtigen Moment tippt, kann in kürzester Zeit lukrative Echtgeld Gewinne einfahren.

Live Wetten

Mehr Infos zu Fußball Sportwetten

FAQ: Häufig gestellte Fragen

  • Die Champions League ist die Meisterschaft der europäischen Profi-Fußball Vereine und beeinflusst die FIFA Club Weltmeisterschaft sowie den UEFA Super Cup. In dieser Liga finden Partien von Weltklasse statt und es laufen die absoluten Spitzenvereine auf. Dementsprechend groß sind die Wettmärkte und Gelegenheiten für lohnenswerte Champions League Wetten.

  • Es gibt zahlreiche Arten an Fußballwetten zu Champions League Spielen. Fans spielen häufig Champions League Siegerwetten und tippen auf den zukünftigen Meister sowie auf die Gewinner einzelner Begegnungen. Clevere Tippspieler passen ihre Strategie aber an den Turnierverlauf sowie jedes einzelne Spiel an und nutzen die jeweils passende Wettart: Doppelte Chance, Handicap und Linienwette sind nur ein paar der möglichen Wettarten. Auch Kombi- und Systemwetten sowie Live Wetten und Spezialwetten stehen zur Auswahl.

  • Torwetten sind besonders interessante Wetten in der Champions League. Sie können auf ein genaues Ergebnis einer Partie oder Halbzeit tippen oder mit einem Handicap auch darauf wetten, dass ein Team mit einem gewissen Abstand gewinnt. Für die Anzahl der Tore lassen sich Über-Unter-Wetten nutzen, mit denen Sie eine hohe oder niedrige Anzahl an Treffern vorhersagen können.

  • Ja, natürlich können Sie Gratis-Guthaben im Rahmen eines Sportwetten Bonus Programms auch für Champions League Wetten verwenden. Österreichische Buchmacher gewähren Neukunden einen Willkommensbonus, der Ihre erste Einzahlung belohnt. Dazu kommen Aktionen wie Freiwetten, besonders attraktive Wettquoten, Spezial-Kombinationen für ausgewählte Fußballspiele und Treuepunkte.

  • Ja, auch nach dem Anpfiff können Sie eine Fußballwette auf Champions League Spiele abschließen. Die Wettmärkte im Live Wetten Center von Online Buchmachern bieten attraktive Wettoptionen und zahlreiche Spezialwetten, die nur während einer Partie möglich sind, beispielsweise kurzfristige Tipps auf das nächste Tor und das unmittelbare Spielgeschehen. Besonders interessant sind die stark schwankenden Wettquoten, die sich nach dem Spielverlauf richten.

  • Bei der Wahl eines Internet Wettportals ist nicht nur auf das Angebot an Sportwetten und die Verfügbarkeit von Champions League Wetten zu achten, sondern auch auf wichtige Kriterien wie Sicherheit, Transparenz und Geschäftsbedingungen. Wir testen regelmäßig Wettseiten und stellen die besten Anbieter in unserer Empfehlungsliste zusammen, sodass Sie sich daraus ganz unkompliziert zuverlässige und vertrauenswürdige Buchmacher aussuchen können.