Die besten Casino Tipps & Tricks 2020

Geheime Casino Tricks sind so etwas wie der Heilige Gral der Casino Spiele und Spielautomaten: Obwohl bislang unentdeckt, halten dennoch unzählige Spieler am Glauben daran fest. Was aber ist mit den Spielautomaten Tricks und Berichten von Spielautomaten Manipulation im Internet?

Neben Gewinnstrategien, eBooks und Anleitungen zum Novoline Manipulieren werden dort sogar Casino Tricks als App angeboten, meistens allerdings kostenpflichtig. Casino.at hat für Sie recherchiert und klärt Sie rund um Casino Tricks und Tipps im Jahr 2020 auf.

Geheime Casino Tricks und Spielautomaten Tricks 2020

Kann man durch Spielautomaten Manipulation einen Gewinnmodus starten?

Wer bereits einmal echtes Geld am Spielautomaten oder Online Slot verloren hat, nimmt das schnell persönlich. Durch einen Beinahe-Gewinn kann sich außerdem das Gefühl einstellen, das große Glück knapp verpasst zu haben. Da Spieler die Abläufe eines Automaten oft nicht genau kennen, werden schnell Annahmen getroffen. Dies nutzen Betrüger aus, um ihre Ware an den Mann zu bringen.

Casino Tricks und Spielautomaten Tricks in der Form von Büchern, eBooks, PDF-Dokumenten, Internetseiten und Anleitungen versprechen oft einen geheimen Gewinnmodus, Gewinnzyklus, Tastentrick oder angeblichen Systemfehler, durch die bei richtiger Anwendung sichere Gewinne erzielt werden können. Dafür wird eine Gebühr verlangt, etwa zwischen 10 € und 300 €. Als Investition könnte sich das ja durchaus lohnen, doch diese Tricks sind mehr als zweifelhaft.

Video von Geheime-Casino-Tricks.de

Merkur Tricks 2020

Die Merkur Spiele des deutschen Herstellers Gauselmann sind bekannt und beliebt. Populäre Automatenspiele wie Double Triple Chance, Joker‘s Cap, Blazing Star oder Eye of Horus wären bestimmt noch größere Hits, wenn es den angeblichen Gewinnzyklus wirklich gäbe. Eine Spielautomaten Strategie besteht darin, durch bestimmte Einzahlungsbeträge, Einsätze pro Runde und Tastenkombinationen den Automaten in eine Auszahlungsphase zu bringen, während der das Spiel dann im wahrsten Sinne Geld ausspuckt.

Auch für die Zusatzwette der Risikoleiter gibt es Anleitungen, wann man wie oft die Risiko Taste drücken sollte. Ausreden, warum es bei enttäuschten Spielern nicht geklappt hat, gibt es viele: Die Kombination war falsch, die Taste wurde nicht im richtigen Moment gedrückt, nur die Automaten einer bestimmten Serie haben diesen Zyklus und mehr. Die einfachste Erklärung aber ist die bittere Wahrheit: Es gibt keine Merkur Tricks, die einen Gewinnzyklus auslösen.

Kann man Novoline manipulieren?

Die Novoline Spiele des österreichischen Herstellers Novomatic sind hierzulande natürlich besonders verbreitet und auch beliebt. Noch spannender wären die Slots, wenn sich Freispiele oder gleich der große Echtgeld Gewinn beliebig auslösen ließen. Das versprechen die vielen Tastenkombinationen, die man drücken muss, um auch bei Novoline Automatenspielen einen Gewinnmodus hervorzurufen.

Dazu kommen Novoline Spielautomaten Tricks wie das Beachten der Anzeige für den Geldspeicher oder der Versuch, einen eingeschobenen Geldschein wieder mit einem Faden herauszuholen. Abgesehen davon, dass keine dieser Methoden funktioniert: Aktive Manipulation von Geldspielgeräten ist illegal. Für Novoline Online Slots gibt es zahlreiche Software in der Form von Smartphone Apps oder Browser Plug-Ins, die alles Mögliche bewerkstelligen sollen von der Vorhersage der Gewinnsymbole über das Aktivieren von Freispielen bis hin zum Senden von "Gewinnsignalen".

Die Zufallsergebnisse von Online Slots werden aber nicht auf Ihrem Computer, sondern auf einem Server generiert und sind vor Angriffen geschützt. Im besten Fall funktioniert eine Cheat Software einfach nicht, im schlimmsten Fall handelt es sich um Schadsoftware, die Ihre Daten ausspioniert.

Was sind Spielautomaten Störsender?

Störsender sollen an Geldspielgeräten zum Einsatz kommen und den Automaten so durcheinanderbringen, dass er entweder Gewinne auswirft oder Geld auf das Spielerkonto bucht, ohne dass tatsächlich echtes Geld eingeworfen wurde. Meist wird dazu eine Kupferspirale in den Einwurf gehalten. Das Störsignal besteht aus einem elektromagnetischen Impuls, der die Elektronik beeinflusst.

Der genaue Ausgang einer derartigen Manipulation lässt sich nicht genau vorhersagen, da es sich um eine sehr grobe Methode handelt. Sogenannte EMP Störsender sind bei den Herstellern aber längst bekannt, sodass moderne Automatenspiele nicht nur mit Metallplatten zum Schutz ausgestattet sind, sondern auch einen entsprechenden Alarm auslösen, wenn ein elektromagnetischer Impuls festgestellt wird.

Spielautomaten Strategie mit App

Was ist das Reverse Engineering von Slots?

Unter Reverse Engineering versteht man das Auseinandernehmen und Analysieren eines Objekts, um die Funktionsweise nachvollziehen und reproduzieren zu können. Einem russischen Unternehmer und Hacker gelang dies mit klassischen Spielautomaten eines bekannten Herstellers. Er kaufte mehrere alte Geräte, las die Software aus und analysierte diese, um schließlich an den Zufallsgenerator zu gelangen. Dadurch wurde die Vorhersage von Spielergebnissen von baugleichen Geräten möglich.

Im Detail erforderte der Spielautomaten Trick eine App und eine Software. Ein Spieler begab sich in die Spielbank und teilte mit seinem Smartphone einem Komplizen die auf dem Spielautomaten erscheinenden Symbole mit. Eine Software analysierte den Status des Zufallsgenerators und konnte so das nächste Gewinnbild bestimmen. Durch Vibrieren signalisierte das Smartphone dem Spieler, wann er die Stopptaste drücken musste. Auf diese Weise waren Millionengewinne möglich.

Um den Trick heutzutage in der Praxis zu wiederholen, wären zunächst einmal Kenntnisse über die Software der Automaten nötig, um den Zufallsgenerator zu analysieren. Neben der Programmierung von Software und App müsste der eigentliche Gewinn im Casino auch unentdeckt bleiben, um mit dem Reverse Engineering Trick Erfolg zu haben.

Roulette Gewinnstrategien

YouTube Video mit angeblichen Roulette Strategien im Online Casino.

Kann man mit einem Spielsystem beim Roulette gewinnen?

Roulette zählt zu den bekanntesten und am meisten verbreiteten Glücksspielen. Fast so alt wie das Spiel selbst sind die Versuche, garantierte Gewinne zu erzielen. Bei den Roulette Tricks sind drei verschiedene Kategorien zu unterscheiden: Spielstrategien, physikalische Fehler beziehungsweise Beobachtung und Software-Fehler.

Eine Gewinnstrategie schreibt dem Spieler Einsätze und Verhalten vor mit dem Ziel, auf jeden Fall einen Gewinn zu erspielen. Das setzt voraus, dass vorherige Verluste schließlich wieder ausgeglichen werden. In der Regel geschieht dies durch ein Erhöhen der Einsätze nach bestimmten Vorgaben. Alle diese mathematischen Roulette Strategien haben aber das Problem, dass sich der sogenannte Hausvorteil beim Spiel nicht herausrechnen lässt. Bei null gewinnt die Bank.

Am echten Roulette Tisch gibt es die Möglichkeit, das Spiel zu beobachten und so vorherzusagen, wo die Kugel landen wird. Entweder soll dabei ein mechanischer Defekt des Kessel ausgenutzt werden oder der Spieler erkennt die Wurftechnik des Croupiers und trifft Annahmen aufgrund der Kesselgeschwindigkeit. In der Tat haben es mehrere Spieler geschafft, so beachtliche Gewinne zu erzielen. "Kesselgucken" erfordert aber Jahre der übung und ist inzwischen durch computergesteuerte Roulettetische unmöglich.

Software-Fehler lassen sich theoretisch im Online Casino oder an Geldspielgeräten ausnutzen. Im Jahr 2012 war dies tatsächlich einmal an Merkur Automatenspielen mit Roulette der Fall, der Fehler wurde jedoch durch den Hersteller mit einem Software-Update behoben. Spiele im Online Casino haben langwierige Tests durchlaufen, um fehlerfrei zu sein. Sollte dennoch einmal ein Cheat möglich sein, können betroffene Spiele einfach abgeschaltet werden. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist außerdem festgehalten, dass ein Casino bei Fehlfunktion nicht zur Auszahlung des Gewinns verpflichtet ist.

Mit Casino Tricks im Online Casino Echtgeld gewinnen?

Fairness gewinnt in der Spielhalle und im Internet Casino

Auch wenn das Internet voll von Casino Tricks und Anleitungen zum vermeintlich sicheren Echtgeld Gewinn ist, stellen sich diese kostenpflichtigen Spielautomaten Tricks als Zeit- und Geldverschwendung heraus. Auch wenn der ein oder andere Spieler davon enttäuscht sein mag, hat dies auch sein Gutes: Nach wie vor ist es möglich, ehrlich zu gewinnen und faire Chancen in der Spielhalle oder im Online Casino wahrzunehmen!

Finden Sie jetzt mit unseren Testberichten einen österreichischen Glücksspiel Anbieter, der zu Ihnen passt. Außerdem haben wir ganz legale Tipps und Tricks für Casino Spiele und Spielautomaten für Sie zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihre Echtgeld Gewinne zu maximieren.

Über die Autorin

Christina Pichlmaier
Christina Pichlmaier 💥 Casino.at Chefredakteurin

Christina hat 2016 als freiberufliche Autorin bei Casino.at angefangen und ist heute Chefredakteurin der Seite. Sie erstellt hauptsächlich hilfreiche Casino Guides sowie Slot und Casino Reviews.

Facebook Webseite

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Sind Casino Tricks legal?

Die Manipulation von Casino Spielen jeglicher Art ist untersagt, egal ob der Trick am Blackjack Tisch, am Spielautomaten oder im Online Casino stattfinden soll. Wer aktiv in das Spielgeschehen eingrifft, um die natürlichen Abläufe zu verändern, verstößt gegen die Regeln und macht sich des Betrugs strafbar. Anders sieht es beim Ausnutzen einer Fehlfunktion aus, ob das nun ein defekter Roulettekessel oder Softwarefehler ist.

Wie funktioniert ein Spielautomaten Störsender?

Störsender sind Geräte, welche die normale Funktion eines Automatenspiels in der Spielothek oder Spielhalle beeinträchtigen sollen. Dabei wird meist nicht in den Spielablauf eingegriffen, sondern der Sender versucht, Guthaben aufzuladen, ohne dass echtes Geld in den Automaten eingezahlt wird. Selbst wenn eine solche Manipulation funktioniert, das Vorgehen ist illegal.

Gibt es Merkur Tricks oder kann man Novoline manipulieren?

Immer wieder suchen Spieler nach einer Möglichkeit, ihre bevorzugten Spielautomaten auszutricksen. Dabei werden angeblich geheime Tastenkombinationen gehandelt oder Anleitungen und auch Apps zur aktiven Manipulation getauscht oder angeboten. Spielautomaten als Gerät oder Online Slot funktionieren aber als geschlossenes System, das keine Angriffsfläche bietet.

Wie bestimmt der Zufallsgenerator die Ergebnisse?

Bei Zufallsgeneratoren für Casino Games handelt es sich um Software, die mit einem Algorithmus eine Zufallsfolge erzeugen kann, um so Spielausgänge zu bestimmen. Gleichzeitig legt die Software eine Auszahlungsquote fest und bestimmt damit die prozentuale Gewinnausschüttung der Einsätze. Dieser Wert wird erst über eine große Zahl an Spielrunden insgesamt erreicht.

Gibt es mathematische Gewinnstrategien für Roulette oder Spielautomaten?

Ja, die gibt es, allerdings konnte noch kein Spieler eine Strategie aufstellen, die hundertprozentig von Erfolg gekrönt ist. Bei den meisten Systemen oder Strategien handelt es sich um eine Einsatzprogression, die bezweckt, dass im Gewinnfall alle vorherigen Verluste wieder eingespielt werden. Rein mathematisch kommen Sie aber nicht gegen den Hausvorteil an und werden statistisch betrachtet immer an ein Limit stoßen.

An welchen Tagen kann man am meisten gewinnen?

Es ist ein Irrglaube, anzunehmen, dass Online Slots oder Automatenspiele in der Spielhalle an bestimmten Tagen mehr auszahlen, etwa wenn es weniger Besucher gibt. Die verwendete Software arbeitet nach vorher eingestellten Parametern, die sich nicht mit Spielerverhalten, Wochentag, Einsatzhöhe oder Auslastung ändern.

Welche Spielautomaten Strategie sollte man nutzen?

Viele Spiele wollen einfach lange spielen, sodass sich niedrige Einsätze und wenige Gewinnlinien empfehlen, um das verfügbare Budget möglichst zu "strecken". Für Echtgeld Gewinne können sich mehrere Gewinnlinien lohnen, aber sie sollten Ihr Budget auch so einteilen, dass Sie mehrere Runden durchhalten und nicht zu hohe Einsätze tätigen.