Die besten Roulette Strategien: Tipps & Tricks für das Spiel mit Roulette System

Die besten Roulette Strategien

Roulette zählt in Online Casinos und Spielbanken zu den beliebtesten Titeln und ist eines der ältesten Glücksspiele überhaupt. Beinahe ebenso lange wie die Casino Königsdisziplin gibt es die Theorie einer Roulette Strategie. Viele Taktiker haben Roulette Systeme ausgeklügelt, um einen sicheren Profit zu erzielen. Wir stellen Ihnen verschiedene Roulette Gewinn Systeme vor und verraten Roulette Tricks für Ihre eigene Roulette Strategie

Die beliebtesten Roulette Strategien:

Wie funktionieren Roulette Strategien?

So spielen Sie Roulette Systeme mit Taktik

Jede Roulette Strategie zielt darauf ab, die Gewinnchancen des Spielers zu erhöhen und ihm einen möglichst sicheren Profit zu bescheren. Dabei gibt es verschiedene Ansätze: Etliche Roulette Systeme beschäftigen sich ausschließlich mit den einfachen Chancen, also den Wetten auf die Eigenschaften, und geben vor, wie der Einsatz gemäß der gewonnenen oder verlorenen Coups erhöht oder verringert werden muss.

Andere Roulette Strategien schließen auch weitere Wetten ein, etwa auf einfache Zahlen, ein Dutzend oder eine Kolonne. Eine Ausnahme bildet das sogenannte Kesselgucken, bei dem der Spieler versucht, die genaue Zahl oder den Bereich im Roulette Kessel vorherzusagen, wo die Kugel landen wird. Dieser Ansatz hängt vom jeweiligen Croupier und Kessel ab, erfordert Beobachtung und nutzt Erfahrung und Physik anstatt Mathematik.

Alle Roulette Strategien versuchen, den Vorteil des Casinos zu verringern. Mit Ausnahme des physikalischen Systems des Kesselguckens wird die Wahrscheinlichkeitsrechnung herangezogen, um das Risiko für den Spieler zu minimieren. Die einzelnen Strategien unterscheiden sich darin, wie hoch die zu erwartenden Erträge sind und wie risikoreich das Spiel trotz Roulette Gewinn System bleibt. Mit keiner Strategie ist es möglich, jeden Coup zu gewinnen oder einen garantierten Profit zu erhalten.

Roulette spielen mit System: Top Roulette Systeme

Der gro├če Vergleich: Gibt es ein sicheres Roulette System?
Top Roulette Systeme

Im Folgenden stellen wir Ihnen bekannte und beliebte Roulette Strategien vor. Wir erklären Ihnen kurz, wie das jeweilige System funktioniert und wie unsere Casino Experten die Vor- und Nachteile einschätzen. Mit der Ausnahme von Shotwell und Kesselgucken eignen sich die Systeme für alle Varianten von Roulette, jedoch ist es grundsätzlich vorteilhaft, einen geringen Hausvorteil zu wählen, wie es beim europäischen oder französischen Roulette der Fall ist.

Martingale

Martingale

Die Martingale Strategie ist eine Einsatzprogression, die auf die einfachen Chancen gespielt wird. Geht die Wette verloren, verdoppelt der Spieler den Einsatz, bis ein Coup erfolgreich ist. Dadurch erzielt er einen Grundeinsatz als Profit und beginnt mit einem neuen Zyklus von vorne.

Martingale Strategie im Überblick

  • Aufgrund ihrer Einfachheit sehr beliebt
  • Der Spieler verdoppelt bis zu einem Gewinn
  • Hohes Risiko für geringen Gewinn

Anleitung

  • Sie legen Ihren Grundeinsatz fest, der rund 1 % Ihres Budgets betragen sollte. Wählen Sie einen Spieltisch mit keinem oder möglichst hohem Einsatzlimit.
  • Sie wetten auf eine einfache Chance: Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade, Niedrig/Hoch
  • Ist der Coup erfolgreich, haben Sie einen Grundeinsatz erspielt und starten von vorne. Haben Sie verloren, verdoppeln Sie Ihren Einsatz in jeder Runde, bis Sie gewinnen.

Martingale Strategie im Überblick

  • Aufgrund ihrer Einfachheit sehr beliebt
  • Der Spieler verdoppelt bis zu einem Gewinn
  • Hohes Risiko für geringen Gewinn

Bewertung

Das Problem der Martingale Strategie beim Roulette ist, dass der Hausvorteil trotzdem nicht ausgeglichen wird. Der Spieler benötigt ein enormes Budget und kann trotzdem nur geringe Gewinne erzielen. Ein eventuelles Tischlimit für die Einsätze wird sehr schnell erreicht und eine Verlustserie kann über wenige Runden zum Totalverlust führen. Trotz großer Beliebtheit ist die Martingale Strategie nicht praktikabel und wir raten vom Einsatz dieses Roulette Systems ab.

Paroli

Paroli

Das Paroli Spiel ist die umgekehrte Martingale Strategie beim Roulette. Sie verdoppeln Ihren Einsatz, wenn Sie gewinnen. Das Prinzip ist ein Ausgleichsspiel, bei dem mehrere erfolgreiche Coups in Folge die vorherigen Verluste tilgen können. Je häufiger Sie erhöhen, desto mehr riskieren Sie. Die Paroli Strategie wird ebenfalls auf die einfachen Chancen gespielt

Paroli Strategie im Überblick

  • Der Spieler verdoppelt nur bei einem Gewinn
  • Weniger Kapital erforderlich
  • Geringeres Risiko als bei der Martingale Strategie

Anleitung

  • Legen Sie Ihren Grundeinsatz fest: 1 % bis 5 % des Budgets sind zu empfehlen
  • Sie wetten auf eine einfache Chance
  • Progression: Im Gewinnfall verdoppeln Sie den Einsatz, im Verlustfall starten Sie eine neue Spielrunde. Es ist wichtig, vorher festzulegen, wie oft Sie maximal erhöhen wollen. Danach streichen Sie den Gewinn ein und beginnen eine neue Runde.

Paroli Strategie im Überblick

  • Der Spieler verdoppelt nur bei einem Gewinn
  • Weniger Kapital erforderlich
  • Geringeres Risiko als bei der Martingale Strategie

Bewertung

Das Paroli Spiel ist lukrativer und risikoärmer als die Martingale Strategie. Mit einem dreifachen Paroli können Sie pro Zyklus den siebenfachen Grundeinsatz gewinnen. Die Strategie funktioniert bei einer Gewinnserie und versagt, wenn bei den Coups die Ergebnisse abwechseln, wenn beispielsweise Rot und Schwarz im Wechsel getroffen werden. Paroli ist weitaus besser für Anfänger geeignet als das Martingale System.

D’Alembert

D’Alembert

Diese Roulette Strategie ist einfach, leicht zu spielen und besonders für Anfänger geeignet. Das Roulette Gewinn System ist beliebt, da es nicht viel Kapital erfordert. Es wird nicht verdoppelt, sondern nur um eine Einheit erhöht oder reduziert. Dafür sind die Gewinne bei diesem System aber auch gering.

D’Alembert Strategie im Überblick

  • Progressionsstrategie
  • Verringern des Einsatzes bei Gewinn
  • Erhöhen des Einsatzes bei Verlust

Anleitung

  • Wählen Sie Ihren Grundeinsatz als bis zu 5 % Ihres Budgets.
  • Sie wetten auf die einfachen Chancen. Im Verlustfall erhöhen Sie um einen Grundeinsatz, bei einem gewonnen Coup reduzieren Sie um einen Grundeinsatz.
  • Die Runde ist abgeschlossen, wenn Sie wieder beim Grundeinsatz angelangt sind und auch diesen Coup gewinnen.

D'Alembert Strategie im Überblick

  • Progressionsstrategie
  • Verringern des Einsatzes bei Gewinn
  • Erhöhen des Einsatzes bei Verlust

Bewertung

Der Vorteil dieser negativen Progression ist, dass Sie ein erheblich geringeres Risiko eingehen als beim Martingale System und das Tischlimit erst weitaus später zum Problem wird. Eine Runde kann lange dauern, aber aufgrund der langsamen Steigerung ist das System auch für Anfänger zu empfehlen.

Parlay

parlay

Die Parlay Roulette Strategie ist ebenfalls eine positive Einsatzprogression. Es handelt sich um eine Art Akkumulator Wette. Sie legen ein Gewinnziel fest – einen Betrag, den Sie erspielen wollen. Bei einem erfolgreichen Coup wird der Gewinn erneut gesetzt, wobei der Betrag auf mehrere Wetten verteilt werden kann. Haben Sie das Ziel erreicht, ist die Runde beendet und Sie starten von vorne.

Parlay Strategie im Überblick

  • Positive Einsatzprogression ähnlich Paroli
  • Wetten auf einfache oder mehrfache Chancen
  • Strategie verwendet die Gewinne als Einsätze

Anleitung

  • Entscheiden Sie sich für einen Grundeinsatz und legen Sie ein Gewinnziel fest.
  • Sie wetten zunächst auf eine einfache Chance. Ist der Coup verloren, beginnen Sie von vorne. Im Gewinnfall addieren Sie die Auszahlung zum Einsatz. Sie können jetzt zu höherem Risiko auch mehrfache Chancen spielen oder aber den Einsatz auf mehrere Wetten verteilen.
  • Die Runde ist beendet, sobald Sie Ihr Gewinnziel erreicht haben.
  • Eine Variante ist, eine Zahlenreihe für die Einsatzhöhe festzulegen. Je nach Gewinn oder Verlust bewegen Sie sich vorwärts oder rückwärts.

Parlay Strategie im Überblick

  • Positive Einsatzprogression ähnlich Paroli
  • Wetten auf einfache oder mehrfache Chancen
  • Strategie verwendet die Gewinne als Einsätze

Bewertung

Die Parlay Strategie ist interessant, weil auch andere Wetten gespielt werden können, jedoch erhöht sich dadurch das Risiko. Mit Disziplin ist dies eine der erfolgreicheren Einsatzprogressionen unter den Roulette Strategien.

Labouchere

labouchere

Die Labouchere Strategie kombiniert ein Gewinnziel und eine Zahlenreihe für die Einsätze. Das Gewinnziel ist ein Vielfaches des Grundeinsatzes und wird in beliebig viele Stellen geteilt, die als Reihe notiert werden. In jedem Coup addiert sich der Einsatz aus der ersten und letzten Zahl der Reihe, die abgestrichen werden. Das Gewinnziel ist erreicht, wenn alle Stellen abgestrichen wurden.

Labouchere Strategie im Überblick

  • Die Abstreichprogression ist eine Martingale Variante
  • Einsätze auf Grundlage einer Zahlenreihe
  • Der Spieler addiert und streicht zwei Zahlen

Anleitung

  • Legen Sie Ihr Gewinnziel fest, beispielsweise 15 Grundeinsätze. Teilen Sie das Ziel in beliebig viele Stellen, die Sie als Reihe notieren, etwa 1-2-3-4-5. Möglich wäre aber auch 1-1-1-1-2-4-5.
  • Der Einsatz ergibt sich aus der Summe der beiden äußeren Zahlen der Reihe, etwa 1 + 5 = 6. Sie wetten also sechs Grundeinsätze auf eine einfache Chance. Im Gewinnfall streichen Sie die beiden Zahlen und setzen die Progression fort. Im Verlustfall fügen Sie den Einsatz als letzte Zahl an die Zahlenreihe an.
  • Eine Runde ist beendet und das Gewinnziel erreicht, wenn Sie alle Zahlen abgestrichen haben.

Labouchere Strategie im Überblick

  • Die Abstreichprogression ist eine Martingale Variante
  • Einsätze auf Grundlage einer Zahlenreihe
  • Der Spieler addiert und streicht zwei Zahlen

Bewertung

Das Labouchere Roulette System ist interessant und variabel, da Sie sowohl Ihr Gewinnziel als auch die Anzahl der Stellen in der Progression selbst festlegen. Trotzdem können Sie Ihr Budget erschöpfen oder das Tischlimit erreichen. In diesem Fall kann die Zahlenreihe aber in geringere Beträge geteilt werden. Experimente mit der Null als Stelle sind ebenfalls möglich. Labouchere eignet sich für disziplinierte Mathematiker.

Dutzend Raster / Kolonnen / Hidden Dozen

dutzend-raster

Das Dutzend Raster wird von mehreren Mathematikern und Programmierern propagiert. Die Strategie besagt, dass es "versteckte" Zahlen gibt, die vom Zufallsgenerator bevorzugt werden, wenn sie länger nicht gefallen sind. Der Spieler identifiziert dieses versteckte Dutzend und profitiert dann davon, wenn der Wechsel erfolgt und diese Zahlen plötzlich ausgespielt werden.

Hidden Dozen Strategie im Überblick

  • Wetten auf 12 "geheime" Zahlen
  • Annahme, dass manche Zahlen häufiger erscheinen
  • Plein Wetten oder Kolonnen Wetten

Anleitung

  • Diese Strategie lässt sich nur nutzen, wenn der Spieler Coups ohne Einsatz beobachten kann, also in der klassischen Spielbank oder beim Live Roulette im Online Casino.
  • Der Spieler identifiziert durch Abstreichen die 12 "geheimen" Roulette Zahlen.
  • Der Spieler wettet jeweils einen Einsatz auf jede der Zahlen. Alternativ kann auf ein Dutzend oder eine Kolonne gesetzt werden, wenn sich die Zahlen entsprechend häufen.
  • Trifft der Spieler eine "geheime" Zahl im ersten oder zweiten Coup, erhält er eine Auszahlung von 35 Stück pro Zahl und geht mit Profit aus der Runde. Bei Erfolg im dritten Coup ist das Saldo ausgeglichen.

Hidden Dozen Strategie im Überblick

  • Wetten auf 12 "geheime" Zahlen
  • Annahme, dass manche Zahlen häufiger erscheinen
  • Plein Wetten oder Kolonnen Wetten

Bewertung

Bei einer großen Anzahl an Coups werden alle Zahlen statistisch gleich oft getroffen. Beobachtet man nur wenige Runden, scheinen einige Zahlen tatsächlich häufiger zu kommen, jedoch lässt dies keinen Schluss darauf zu, welche Zahlen als nächstes gespielt werden. Diese Strategie erfordert mit 12 Stück einen hohen Einsatz pro Runde und daher ein großes Budget bei geringer Wahrscheinlichkeit, einen Gewinn zu erspielen.

Fibonacci

fibonacci

Diese Roulette Strategie basiert auf der Fibonacci Folge, einer festen Zahlenfolge, welche progressiv die Einsatzhöhe bestimmt. Je nach Verlust oder Gewinn eines Coups bewegt sich der Spieler vorwärts oder rückwärts innerhalb der Sequenz. Gelangen Sie wieder an den Anfang, haben Sie einen Grundeinsatz als Profit erzielt.

Fibonacci Strategie im Überblick

  • Negative Progression auf Grundlage der Fibonacci Folge
  • Erhöhen des Einsatzes bei Verlust und Verringern bei Gewinn
  • Beim Abschluss der Progression kehrt der Spieler wieder zum Anfang zurück

Anleitung

  • Notieren Sie die Fibonacci Folge und legen Sie einen Grundeinsatz von 1 % bis 2 % Ihres Budgets fest.
  • Wetten Sie auf eine einfache Chance. Der Einsatz wird durch die aktuelle Stelle innerhalb der Sequenz vorgegeben: Die momentane Zahl wird mit dem Grundeinsatz multipliziert. Bei einem verlorenen Coup rücken Sie eine Stelle in der Folge weiter, im Gewinnfall gehen Sie zwei Stellen zurück.
  • Eine Runde ist mit einem Profit von einem Grundeinsatz beendet, wenn Sie wieder an der ersten Stelle angelangt sind.

Fibonacci Strategie im Überblick

  • Negative Progression auf Grundlage der Fibonacci Folge
  • Erhöhen des Einsatzes bei Verlust und Verringern bei Gewinn
  • Beim Abschluss der Progression kehrt der Spieler wieder zum Anfang zurück

Bewertung

Das System gleicht der Martingale Strategie und ist dennoch weitaus weniger riskant, da die Einsätze längst nicht so schnell ansteigen. Eine Verlustserie kann aber auch hier zum Problem werden. Die strikte Vorgabe der Einsatzhöhe kann von Vorteil sein für alle Spieler, die Disziplin suchen.

Shotwell

shotwell

Shotwell ist eine neuere Roulette Strategie speziell für American Roulette. Statt einer Progression beträgt der Einsatz immer fünf Einheiten. Damit wird effektiv jede vierte Zahl im Kessel abgedeckt, um eine theoretische Gewinnwahrscheinlichkeit von 25 % zu erhalten. Dies ist auf sieben verschiedene Arten möglich. Der Spieler kombiniert eine Doppelstraße mit vier Einzelwetten auf je eine Zahl.

Shotwell Strategie im Überblick

  • Strategie für American Roulette mit gleichen Einsätzen pro Runde
  • Abdeckung von einem Viertel aller Zahlen im Kessel
  • Im Gewinnfall Auszahlung von 5 : 1 oder 36 : 1

Anleitung

  • Wählen Sie einen passenden Grundeinsatz. Zur Absicherung gegen Verlustserien sollten Sie sich für 1 % bis 2 % des Budgets entscheiden.
  • In jedem Coup wählen Sie eine der folgenden Kombinationen:
    • Sechs Zahlen 1 bis 6 und einzelne Zahlen 8, 10, 20, 26
    • Sechs Zahlen 4 bis 9 und einzelne Zahlen 10, 13, 14, 15
    • Sechs Zahlen 10 bis 15 und einzelne Zahlen 16, 17, 18, 28
    • Sechs Zahlen 13 bis 18 und einzelne Zahlen 11, 12, 27, 28
    • Sechs Zahlen 19 bis 24 und einzelne Zahlen 1, 2, 4, 26
    • Sechs Zahlen 28 bis 33 und einzelne Zahlen 00, 22, 24, 35
    • Sechs Zahlen 31 bis 36 und einzelne Zahlen 0, 00, 29, 30
  • Mit einem Treffer der Doppelstraße erhalten Sie Ihren Einsatz zurück, da die Auszahlung 5 : 1 beträgt. Die Einzelwetten ergeben eine Auszahlung von 36 : 1.

Shotwell Strategie im Überblick

  • Strategie für American Roulette mit gleichen Einsätzen pro Runde
  • Abdeckung von einem Viertel aller Zahlen im Kessel
  • Im Gewinnfall Auszahlung von 5 : 1 oder 36 : 1

Bewertung

Shotwell ist aufgrund der Anordnung der Zahlen im Kessel nur bei American Roulette praktikabel. Eine Anpassung für European Roulette erfordert mehr als fünf Einheiten Grundeinsatz pro Runde. Die Shotwell Strategie ist sehr interessant und gibt Ihnen die freie Wahl innerhalb der sieben Kombinationen. Allerdings müssen Sie beachten, dass eine Abdeckung von einem Viertel aller Zahlen auch bedeutet, dass Sie rund 75 % aller Coups verlieren werden.

Red / Black System

red-black-system

Bei dieser Roulette Strategie deckt der Spieler bei jedem Coup mit einem geringen Einsatz 26 Zahlen ab. Das Prinzip: Die dritte Kolonne auf den Tableau enthält zwei rote Zahlen mehr. Mit einer Wette auf diese Kolonne und die Farbe Schwarz haben Sie eine Erfolgschance von rund 70 %. Umgekehrt ist das Roulette System mit der zweiten Kolonne und der Farbe Rot möglich.

Die Red Strategie im Überblick

  • Pro Coup wird auf eine Farbe und eine Kolonne gewettet
  • Abdeckung von 26 Zahlen im Kessel
  • Gleichbleibende Einsätze ohne Progression

Anleitung

  • Legen Sie Ihren Grundeinsatz als 1 % bis 2 % Ihres Budgets fest.
  • In jeder Runde setzen Sie insgesamt 3 Einheiten. Die Red Strategie erfordert eine davon auf die dritte Kolonne und die zwei anderen auf die Farbe Schwarz. Spielen Sie die Black Strategie, setzen Sie eine Einheit auf die mittlere Kolonne und zwei auf Rot.
  • Die Auszahlungen betragen 2 : 1 für die Kolonnen, aber nur 1 : 1 für die Farben, weshalb es wichtig ist, entsprechend mehr zu setzen. Liegen Sie nur mit der Farbe richtig, erzielen Sie 1 Einsatz Profit. Sind beide Wetten erfolgreich, erhalten Sie einen Profit von 4 Einsätzen.

Die Red Strategie im Überblick

  • Pro Coup wird auf eine Farbe und eine Kolonne gewettet
  • Abdeckung von 26 Zahlen im Kessel
  • Gleichbleibende Einsätze ohne Progression

Bewertung

Die Strategie ist nur in etwas mehr als 30 % aller Coups nicht erfolgreich. Allerdings kostet Sie jede komplett verlorene Runde drei Einheiten, während Sie nur eine Einheit wieder einspielen, wenn Sie mit der Farbe gewinnen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit für einen doppelten Treffer liegt bei rund 10 %. So ausgeklügelt das System auch ist, etwas Glück brauchen Sie immer.

Tiers et Tout

Tiers et Tout

"Tiers et Tout" ist Französisch und bedeutet "ein Drittel und dann Alles". Darin liegt auch schon die Essenz dieser Roulette Strategie, mit welcher der bekannte Spieler Thomas Garcia angeblich Millionen gewonnen hat. Der Spieler wettet ein Drittel seines Kapitals auf eine einfache Chance, und zwar auf das Gegenteil dessen, was zuletzt gefallen ist. Im Verlustfall setzt der Spieler sofort den Rest auf dieselbe Chance.

Tiers et Tout Strategie im Überblick

  • Wetten auf eine einfache Chance
  • Eine Runde dauert höchstens zwei Coups
  • Chance, schnell das gesamte Kapital zu vermehren oder zu verlieren

Anleitung

  • Der Spieler teilt sein Kapital in ein Drittel und zwei Drittel und beobachtet, welche einfache Chance zuletzt gefallen ist, beispielsweise Schwarz oder Ungerade.
  • Der Spieler setzt ein Drittel auf das Gegenteil, etwa Rot.
  • Im Gewinnfall ist die Spielrunde beendet, im Verlustfall setzt der Spieler erneut zwei Drittel auf dieselbe Chance.

Tiers et Tout Strategie im Überblick

  • Wetten auf eine einfache Chance
  • Eine Runde dauert höchstens zwei Coups
  • Chance, schnell das gesamte Kapital zu vermehren oder zu verlieren

Bewertung

Die Tiers et Tout Strategie für Roulette geht von Intermittenzen aus, also einem häufigen Wechsel der einfachen Chancen. Im Glücksfall erhöht der Spieler sein Kapital schnell um ein Drittel. Fällt jedoch dreimal in Folge dieselbe Farbe, stellt sich ein Totalverlust ein. Im Gewinnfall erhält der Spieler das Doppelte des aktuellen Einsatzes zurück. Auch wenn erst in der zweiten Runde gewonnen wird, stellt sich damit ein Profit ein. Dennoch birgt das System ein hohes Risiko aufgrund der Verteilung des gesamten Kapitals auf lediglich zwei Coups.

James Bond

James Bond

Diese Roulette Strategie hat ihren Namen natürlich vom berühmten britischen Agenten 007. Das Prinzip des James Bond Systems ist es, in drei Wetten von insgesamt 20 Einheiten sehr viele Zahlen abzudecken einschließlich der Null. Die Strategie lässt sich daher nur mit französischem beziehungsweise europäischem Roulette spielen. Der Spieler wettet auf die Zahlen 19-36, auf die Zahlen 13-18 und auf die Null.

James Bond Strategie im Überblick

  • Für eine vollständige Spielrunde benötigt der Spieler 20 Einheiten.
  • Diese werden in drei Coups auf sehr viele Zahlen verteilt.
  • Ein später Gewinn kann vorherige Verluste nicht ausgleichen.

Anleitung

  • Für die erste Wette setzt der Spieler 14 Einheiten auf "Hoch", also die Zahlen 19-36.
  • Für die zweite Wette setzt der Spieler fünf Einheiten auf die Transversale 13-18.
  • In der dritten Wette setzt der Spieler die letzte Einheit auf die Null.

James Bond Strategie im Überblick

  • Für eine vollständige Spielrunde benötigt der Spieler 20 Einheiten.
  • Diese werden in drei Coups auf sehr viele Zahlen verteilt.
  • Ein später Gewinn kann vorherige Verluste nicht ausgleichen.

Bewertung

Die Wette auf die Zahlengruppe 19-36 bedeutet im Gewinnfall eine Auszahlung von acht Einheiten. Landet die Kugel dagegen auf den Zahlen 13 bis 18, gewinnt der Spieler zehn Einheiten. Die Null erzieht einen Gewinn von 16 Einheiten. Im Fall der Zahlengruppe 1-12 sind alle 20 Einheiten Einsatz verloren. Das ist immerhin in rund ein Drittel aller Coups der Fall. Schon nach zwei verlorenen Coups ist der Spieler mit 40 verlorenen Einheiten im Minus. Selbst im besten Fall kann er mit einem gewonnenen dritten Coup das Minus nicht einmal zur Hälfte ausgleichen. Das Risiko des Totalverlusts des Kapitals ist hoch.

Kavouras Wette

Kavouras Wette

Die Kavouras Roulette Strategie verwendet acht Einheiten, die 20 verschiedene Zahlen abdecken. Der Ansatz versucht, einen großen Bereich des Kessels beziehungsweise Tableaus abzudecken. Dafür verwendet der Spieler das Carré, die Transversale und Cheval Wetten. Der Gedanke ist, durch die Streuung der Zahlen den Zufall abzubilden und die Einsätze pro Runde gering zu halten.

Kavouras Strategie im Überblick

  • Jede Runde werden acht Einheiten auf festgelegte Zahlen gesetzt.
  • Der Spieler kombiniert ein Carré, eine Straße und fünf Paare.
  • Möglicher Gewinn: eine Einheit, vier Einheiten oder zehn Einheiten pro

Anleitung

  • Der Spieler setzt eine Einheit auf die ersten vier Zahlen als Carré, also 0, 1, 2, 3.
  • Der Spieler setzt eine Einheit auf die Straße 31, 32, 33, 34, 35, 36.
  • Der Spieler setzt je eine Einheit auf die Paare 8+11, 13+14, 15+18, 17+20 und 27+30.

Kavouras Strategie im Überblick

  • Jede Runde werden acht Einheiten auf festgelegte Zahlen gesetzt.
  • Der Spieler kombiniert ein Carré, eine Straße und fünf Paare.
  • Möglicher Gewinn: eine Einheit, vier Einheiten oder zehn Einheiten pro

Bewertung

Bereits ab drei in Folge verlorenen Coups ist die Kavouras Strategie nicht mehr in der Lage, selbst mit dem besten Gewinnfall die vorherigen Verluste auszugleichen. Die Gewinnerwartung insgesamt ist negativ. Die Strategie ist nur bei der Höhe der Einsätze flexibel.

Oscar's Grind

Oscar's Grind

Die Oscar‘s Grind Strategie wird auf einfache Chancen oder auf ein oder sogar zwei Dutzend gespielt. Ein Zyklus beginnt mit einem Grundeinsatz und sieht im Gewinnfall eine Erhöhung von einem Einsatz vor. Oscar‘s Grind ist bestens für lange Serien geeignet, funktioniert aber weniger gut, wenn sich die Ergebnisse abwechseln.

Oscar's Grind Strategie im Überblick

  • Progression mit Wetten auf einfache Chancen
  • Erhöhen im Gewinnfall, ansonsten bleibt der Einsatz gleich
  • Eine Einheit Gewinn pro Zyklus

Anleitung

  • Legen Sie Ihren Grundeinsatz als 1 % bis 5 % Ihres Budgets fest.
  • Wetten Sie auf die einfachen Chancen oder alternativ auf ein oder zwei Dutzend. Im Gewinnfall erhöhen Sie den Einsatz um eine Einheit, im Verlustfall bleibt der Einsatz gleich.
  • Sie führen Buch über Ihren Gesamtprofit und können aus der Runde aussteigen, wenn Sie einen Grundeinsatz gewonnen haben.

Oscar's Grind Strategie im Überblick

  • Progression mit Wetten auf einfache Chancen
  • Erhöhen im Gewinnfall, ansonsten bleibt der Einsatz gleich
  • Eine Einheit Gewinn pro Zyklus

Bewertung

Eine Gewinnserie kann beim Oscar‘s Grind System vorherige Verluste ausgleichen, allerdings ist eine zerstückelte Serie eine große Schwachstelle der Strategie. Wählen Sie einen niedrigen Grundeinsatz, haben Sie kaum Probleme mit dem Einsatzlimit. Der Profit beträgt allerdings nur einen Grundeinsatz pro Zyklus. Beobachten Sie lange Serien an einem Kessel, sollten Sie dieses Roulette Gewinn System verfolgen.

Nugget System

Nugget System

Die Nugget Roulette Strategie kombiniert die drei einfachen Chancen. Der Spieler entscheidet sich für je eine Option und setzt eine Zweierpotenz an Einheiten, beispielsweise vier oder acht. In der Folge ändert der Spieler nur noch die Einsatzhöhe abhängig von Gewinn oder Verlust.

Die Nugget Strategie im Überblick

  • Nur einfache Chancen und zwar alle drei gleichzeitig.
  • Der Einsatz beträgt ein Vielfaches von zwei.
  • Je nach Gewinn oder Verlust werden alle Einsätze verdoppelt oder geteilt.

Anleitung

  • Der Spieler entscheidet sich für jeweils eine der drei einfachen Chancen, wählt also zwischen Rot und Schwarz, Gerade und Ungerade, Hoch und Niedrig.
  • Der Einsatz für jede Chance beträgt ein Vielfaches von zwei, beispielsweise acht.
  • Der Einsatz einer verlierenden Chance wird halbiert, auch bis zu einer Einheit.

Die Nugget Strategie im Überblick

  • Nur einfache Chancen und zwar alle drei gleichzeitig.
  • Der Einsatz beträgt ein Vielfaches von zwei.
  • Je nach Gewinn oder Verlust werden alle Einsätze verdoppelt oder geteilt.

Bewertung

Die Nugget Strategie geht davon aus, dass beim Roulette häufige Wechsel der einfachen Chancen erfolgen. In diesem Fall können Gewinne möglich sein und das Halbieren der Einsätze soll die Verluste beschränken. Das System funktioniert am besten mit einem festen Gewinnziel. Trifft der Spieler eine Serie ohne Wechsel, sind hohe Gewinne möglich. Es ist aber ein Trugschluss, dass sich anhand der vorherigen Ergebnisse zukünftige Ausgänge vorhersagen lassen.

Kesselgucken

Kesselgucken

Als Kesselgucken bezeichnet man eine Roulette Strategie, die versucht, die genaue Gewinnzahl vorherzusagen. Dazu beobachtet der Spieler den Kessel und den Croupier und setzt erst, wenn die Kugel bereits läuft. Anhand von Erfahrungswerten, Geschwindigkeit des Kessels und der Kugel sowie Technik des Croupiers ist der Spieler mit Übung in der Lage, die möglichen Felder einzuschränken und auf die entsprechenden Zahlen zu wetten. Durch die hohe Auszahlung sind lukrative Gewinne möglich.

Kesselgucken Strategie im Überblick

  • Physikalisches System statt Einsatz-Strategie
  • Beobachtung von Kessel und Croupier
  • Vorhersage, wo die Kugel landen wird

Anleitung

  • Der Spieler beobachtet den Kessel und den Croupier genau und eignet sich Details über die Wurftechnik und Geschwindigkeiten an.
  • In einem Coup zählt, wo im Kessel der Lauf der Kugel beginnt, wie schnell die Kugel läuft und wie schnell der Kessel rotiert. Anhand von Erfahrung errechnet der Spieler, wie viele Umdrehungen die Kugel absolvieren wird, was eine Zone für die Landung ergibt.
  • Der Spieler wettet schnell auf die möglichen Gewinnzahlen innerhalb der bestimmten Zone. Beim europäischen Roulette zahlen diese 35 : 1 aus.

Kesselgucken Strategie im Überblick

  • Physikalisches System statt Einsatz-Strategie
  • Beobachtung von Kessel und Croupier
  • Vorhersage, wo die Kugel landen wird

Bewertung

Auch wenn Sie mit jahrelanger Übung durch das Kesselgucken möglicherweise gewisse Tendenzen ausmachen können, ist ein Üben in der Spielbank kaum möglich, da der Betreiber Hausverbot erteilen kann, wenn Sie Hilfsmittel einsetzen. Hohe Geschwindigkeiten und computergesteuerte Kessel erschweren das System zusätzlich. Im Live Casino haben Sie oft nur sehr wenig Zeit, nach dem Lauf der Kugel noch Wetten abzuschließen. Heutzutage ist das Kesselgucken kaum noch möglich.

Zusammenfassung zu Roulette Strategien

Gibt es ein sicheres Roulette System?

Je nach Ihren Vorlieben, Ihrem Budget und Ihrer bevorzugten Roulette Variante könne Sie aus verschiedenen Roulette Strategien wählen. Vergessen Sie nie, dass Roulette aber ein Glücksspiel bleibt, bei dem Sie am Hausvorteil nicht vorbeikommen und selbst mit einem Roulette Gewinn System nicht jeder Coup erfolgreich sein kann. Das Risiko lässt sich nur minimieren, aber nicht gänzlich ausschließen.

Beachten Sie unbedingt auch unsere 10 Top Tipps für Echtgeld Casino Spieler sowie unsere Hinweise zum Glücksspiel mit Verantwortung.

Bevor Sie echtes Geld am virtuellen Spieltisch beim Online Roulette einsetzen, empfiehlt es sich, Ihre Strategie kostenlos zu testen. Im Online Casino können Sie mit Spielgeld nicht nur das Roulette in allen seinen Varianten kennenlernen, sondern auch unverbindlich und ohne Risiko ausprobieren, wie gut Ihre Roulette Taktik funktioniert. Wenn Sie zum Echtgeld Roulette wechseln, sollten Sie unbedingt Gratis-Guthaben für Ihre Einsätze nutzen. Mit dem passenden Willkommensbonus können Sie Ihre erste Einzahlung verdoppeln!

Über die Autorin

Chris Eigl
Chris Eigl 💥 Casino.at Redakteurin

Chris schreibt seit Anfang 2019 für Casino.at und unterstützt das Team als Redakteurin und Online Casino Expertin mit Slot- und Casino-Reviews. Ihre weiteren Fachgebiete sind Sportwetten und E-Sports.

Facebook Twitter Webseite

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Welches ist die beste Roulette Strategie?

Es gibt keine Roulette Taktik und kein Roulette System, mit dem der Spieler immer gewinnt. Trotzdem empfiehlt sich ein System, das zu Ihrem Budget passt und mit dem Sie Ihre Verluste begrenzen können. Wählen Sie auch eine Strategie, die zu Ihrer Spielweise passt und entsprechende Einsätze auf die einfachen oder mehrfachen Chancen ermöglicht.

Welche Roulette Variante sollte man spielen?

Grundsätzlich empfiehlt es sich immer, eine Roulette Spielart mit geringem Hausvorteil zu wählen, also französisches Roulette beziehungsweise La Partage. Einige wenige Roulette Systeme sind aber speziell für amerikanisches Roulette entwickelt worden.

Was ist der Hausvorteil beim Roulette?

Der Hausvorteil gibt an, welchen Anteil aller Einsätze das Casino oder die Spielbank aufgrund der Regeln einbehält. Je geringer dieser Wert, desto besser ist es für den Spieler. Der Hausvorteil beim europäischen Roulette beträgt 2,7 %, beim französischen Roulette mit "En Prison / La Partage" Regel sogar nur 1,35 %. Das amerikanische Roulette hat mit 5,26 % einen höheren Bankvorteil, die Wette auf die ersten fünf Zahlen hat hier sogar einen Bankvorteil von 7,89 %.

Gibt es eine Live Roulette Strategie?

Ja, grundsätzlich lassen sich alle genannten Roulette Systeme auch beim Online Roulette mit Live Croupier spielen.

Gibt es ein sicheres Roulette System?

Nein, aufgrund der Roulette Regeln gibt es keine Taktik oder Strategie, die in jeder Runde mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit zu einem Gewinn führt.

Sollte man eine Roulette Strategie oder Software kaufen?

Nein, auch wenn im Internet oft "todsichere" Roulette Systeme angeboten werden, können diese keinen Gewinn garantieren. Durch die hohen Kosten für diese vermeintlich sicheren Roulette Systeme erhöht sich der Verlust des Spielers zusätzlich.

Ist Online Roulette fair und sicher?

Ja, seriöse Online Casinos verwenden einen zertifizierten und geprüften Zufallsgenerator, der zuverlässig unabhängige und faire Zufallszahlen und Spielergebnisse liefert.

Cookie Casino - Österreichs bestes online casino 2020

Bewertung:

4.8 /5

Bonus:

100 %

Bis 200 €

Auszahlung:

1-2

Tage

Auszahlquote:

96,17%

Spielen sie jetzt bei unserem testsieger
Testbericht Lesen