Die besten Wettanbieter
für die österreichische Bundesliga 2022

Fußball Bundesliga Wetten sind nicht nur bei Fußball Fans extrem beliebt. Während der Saison gibt es bei Wetten auf die Fußball Bundesliga dank spannender Spiele und zahlreicher Wettoptionen gute Gelegenheiten, echtes Geld zu gewinnen. Hier finden Sie die besten Buchmacher für Fußballwetten in Österreich sowie eine Übersicht aller österreichischen Ligen.

Die besten Buchmacher für Fußball Bundesliga Wetten

So suchen wir die besten Wettanbieter für Fußball in Österreich aus

Als Sportwetten Experten testen und vergleichen wir regelmäßig Wettportale. Daher können wir Ihnen die Top Seiten für Wetten auf die Fußball Bundesliga empfehlen. Bei der Überprüfung der Anbieter legen wir strenge Auswahlkriterien zugrunde. Sicherheit, Datenschutz und Transparenz müssen immer gegeben sein. Zudem prüfen wir Lizenz, AGBs und Datenverschlüsselung der Online Buchmacher.

Die verfügbaren Zahlungsmethoden müssen schnell, sicher und komfortabel nutzbar sein. In puncto Fairness prüfen wir, wie schnell Kunden Gewinne erhalten und ob die Wettquoten lukrativ sind. Wir informieren Sie über die Auswahl an Fußball Bundesliga Wetten sowie weitere angebotene Sportarten und Wettoptionen. Auch Kundenservice und Bonus Angebot werden getestet, damit Sie von Gratis-Guthaben und Promotions profitieren können. Nur wenn ein Wettportal in allen diesen Bereichen gut abschneidet, empfehlen wir es weiter.

Fußball

Weiteres zum Thema Sportwetten

Die Fußball Bundesliga in Österreich im Überblick

Die Fußball Bundesliga stellt in Österreich die oberste Spielklasse im heimischen Fußball dar. Die Meisterschaft im Ligasystem gibt es seit dem Jahr 1911. Der Name „Bundesliga“ wurde zur Saison 1974/75 eingeführt.

Der Spielmodus sieht vor, dass die 12 Mannschaften in 22 Runden gegeneinander antreten. Im Anschluss an die 22 Spieltage findet eine Halbierung der Punkte aller Teams und eine Teilung der Meisterschaft statt. Die sechs erstplatzierten Teams spielen um den Titel, die unteren Mannschaften spielen um den Klassenerhalt. Der letzte Platz muss in die zweite Liga absteigen.

In einem Play-Off tritt der 7. Platz gegen das Team der Meistergruppe an, welches die niedrigste Platzierung für die Qualifikation zur Europa League hat. Dadurch ist es in der österreichischen Bundesliga möglich, dass der 7. Platz dennoch international antreten darf.

In einem sogenannten Legendenclub führt die Fußball Bundesliga alle Spieler, die mindestens 400 Spiele absolviert haben, mindestens 100 Tore erzielt haben, oder bei mindestens 7 Meistertiteln zum Einsatz gekommen sind.

Die Top 5 Legenden der Liga nach Toren sind demnach:

Spieler Spiele Tore Meistertitel
Hans Krankl Hans Krankl 361 270 2
Ivica Vastic Ivica Vastic 441 187 2
Peter Pacult Peter Pacult 396 187 2
Christian Mayrleb Christian Mayrleb 495 186 1
Alfred Drabits Alfred Drabits 365 156 3
Rekorde in der österreichischen Bundesliga
Rekordmeister Rekordmeister SK Rapid Wien (32 Titel)
Robert Sara Rekordspieler Robert Sara (581 Spiele)
Hans Krankl Rekordtorschütze Hans Krankl (270 Tore)

Andere Fußball Ligen in Österreich

Die zweithöchste Spielklasse im österreichischen Profifußball wird bundesweit ausgetragen und bestimmt jede Saison einen Aufsteiger in die Fußball Bundesliga. Insgesamt drei Absteiger werden für die Regionalligen ausgespielt. Der Spielmodus sieht eine Hin- und Rückrunde vor, sodass die 16 Teams jeweils zweimal gegen alle anderen Mannschaften spielen. Das bedeutet 30 Runden zu je acht Begegnungen, auf die natürlich zahlreiche interessante Fußball Wetten möglich sind.

Der Ausrichter der zweiten Liga und der ersten Bundesliga ist die ÖFBL, die Österreichische Fußball Bundesliga. Aufgrund der Geschichte der Spielklassen in Österreich hieß die Liga von 2002 bis 2018 Erste Liga, hervorgegangen aus der Ersten Division. Aktuelle Rekordmeister der zweiten Liga sind mit jeweils viert Titeln der LASK, der Linzer Athletik-Sport-Klub, und der FC Wacker Innsbruck.

Die Fußball Regionalliga nimmt in Österreich den dritten Rang in der Fußball Meisterschaft ein. Insgesamt besteht die Spielklasse aus drei Ligen: Regionalliga Ost, Regionalliga Mitte und Eliteliga, vormals Regionalliga West. Die Vertreter der Eliteliga werden durch Turniere der Landesverbände Salzburg, Tirol und Vorarlberg ermittelt. Die drei Regionalligen werden auch als RLO, RLM und ELW abgekürzt. Ausrichter ist der Österreichische Fußball Bund.

Regionalliga Fußball Wetten zählen ebenfalls bei vielen österreichischen Buchmachern zum Angebot. Hier gibt es nicht nur spannenden Fußball, sondern auch interessante Wettoptionen, wenn Auf- und Absteiger ausgespielt werden. Die Regionalliga bestimmt zwei Aufsteiger in die zweite Liga, einmal direkt und einmal in einem Play-Off zwischen zwei Teams. Pro Saison gibt es zwei bis vier Absteiger und dementsprechend viele Mannschaften, die aus der Landesliga nachrücken.

Als vierthöchste Spielklasse im Profifußball sind die Landesligen den drei Regionalligen untergeordnet. Der ÖFB richtet diese Liga in insgesamt neun Staffeln aus. Burgenland, Niederösterreich und Wiener Stadtliga unterstehen der RLO. Kärnten, Steiermark und Landesliga Oberösterreich unterstehen der RLM, und Salzburg, Vorarlberg und Tirol der ELW.

Die Meister aus der Landesliga steigen direkt in die jeweilige Landesliga auf. Daher gibt es pro Regionalliga drei Aufsteiger aus den drei Landesligen einer Staffel. In einigen, aber nicht in allen Bundesländern gibt es unter der Landesliga noch eine zweite, untergeordnete Landesliga.

Das Frauenfußball Ligasystem regelt den Profisport der Damen. Aufbau und Spielmodus folgen hier dem gleichen System wie bei den Herren und der Ausrichter ist ebenfalls der ÖFB. Die Frauen Bundesliga stellt die höchste Spielklasse mit zehn Vereinen dar. Pro Saison gibt es jeweils einen Auf- und Absteiger der zweiten Liga. In dieser zweiten Spielklasse spielen bis zu 12 Vereine, die sich in die Staffeln Mitte-West und Süd-Ost einteilen.

Die Landesliga der Frauen bildet die dritte Spielklasse mit den Verbänden Wien, Niederösterreich, Steiermark, Oberösterreich, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Pro Saison gibt es ein bis zwei Absteiger in die Regionalliga und ein Play-Off um den Aufstiegsplatz.

Bundesliga Live Wetten

Das Angebot an Fußballwetten in Österreich gestaltet sich bei heimischen Buchmachern sehr umfangreich. Zu jeder Begegnung können Sie aus vielen unterschiedlichen Wettmärkten und zahlreichen Fußball Bundesliga Wetten wählen. Zusätzlich haben Sie die Option, auch während einer Partie einen Tipp abzugeben.

Dies ist besonders spannend, da sich Live Wetten bei der Bundesliga unmittelbar auf den aktuellen Spielverlauf beziehen: Wer schießt das nächste Tor, was passiert in der verbleibenden Spielzeit, wer erhält den nächsten Freistoß? Das Ergebnis steht schon kurz darauf fest und Sie müssen nicht lange auf Ihren Gewinn warten. Außerdem passen sich die Wettquoten direkt an den Spielverlauf an.

Live Wetten

Mehr Infos zu Fußball Sportwetten

FAQ: Häufig gestellte Fragen

  • Um auf die Fußball Bundesliga zu wetten, müssen Sie sich nur bei einem Online Sportwetten Anbieter in Österreich registrieren. Nachdem Sie ein Kundenkonto erstellt haben, zahlen Sie mit einem sicheren Zahlungsmittel Echtgeld ein. Anschließend können Sie aus den Wettmärkten und Optionen eine Partie auswählen und sich für die passende Wettart entscheiden, um Ihren ersten Tipp abzugeben.

  • Die höchste Spielklasse im österreichischen Profi-Fußball ist besonders interessant und spannend, aber auch die untergeordneten Ligen geben Ihnen Gelegenheit für Online Sportwetten oder sogar Live Wetten. Gerade Wettanbieter in Österreich schreiben auch Wetten auf die zweite Liga oder sogar die Regionalligen aus.

  • Bei Wetten auf die Fußball Bundesliga beschäftigen sich mehrere Wettarten mit Toren. Sie können beispielsweise ein genaues Ergebnis vorhersagen, eine Tendenz, einen Sieg mit Handicap, also einem bestimmten Abstand an Toren, oder Sie tippen mit einer Linienwette auf die Gesamtanzahl der Tore. Torwetten lassen sich auf die gesamte Partie, aber auch auf einzelne Halbzeiten abschließen.

  • Akkumulator ist eine andere Bezeichnung für eine Kombinationswette. Sie kombinieren mehrere Fußball Bundesliga Wetten auf unterschiedliche Partien zu einem einzigen Tippschein. Die Wettquoten multiplizieren sich dabei, sodass mit Kombiwetten hohe Gewinne möglich sind. Die Bedingung dabei ist aber, dass Sie mit allen Einzeltipps richtig liegen. Einige Buchmacher haben auch besondere Angebote zu Kombiwetten.

  • Ja, Sie können bei fast allen Online Buchmachern Live Wetten auf die österreichische Bundesliga abschließen. Bei einigen Wettseiten sind sogar Live Wetten auf die unteren Spielklassen wie 2. Liga oder Regionalliga möglich.

  • Unsere Sportwetten Experten testen und vergleichen für Sie fortlaufend alle Wettanbieter auf dem österreichischen Markt. Damit Sie sich zeitintensive Recherchen ersparen können, haben wir die besten Anbieter für Sie in einer übersichtlichen Liste zusammengefasst.